Urlaub in der Sächsischen Schweiz


Direkt zum Seiteninhalt

AGB

Vermietung Ferienhaus Tannenhäusl
Norbert Schulz - Folgenweg 2 - 01855 Lichtenhain
1. Mietobjekt / Haustiere / Grillen und offene Feuer / Rauchen
Das Mietobjekt ist ein Ferienhaus / Ferienwohnung genannt Tannenhäusl.
Für die Mitnahme von Haustieren ist die vorherige Zustimmung vom Vermieter erforderlich. Der diesbezüglich aber auch ein Herz für Tiere hat.
Es ist nicht gestattet das sich Haustiere unbeaufsichtigt im Tannenhäusl aufhalten. Der Mieter haftet für sämtliche vom Tier verursachten Schäden.
Grillen und offene Feuer sind auf Grund des angrenzenden Walde grundsätzlich nicht gestattet. Unsere schöne Gegend soll für alle noch lange erhalten bleiben. Zuwiderhandlungen führen zur Beendigung des Mietverhältnisses. Der Anspruch des Vermieters auf Erstattung des Mietpreises für die gebuchte Zeit bleibt bestehen.
Bitte beachten Sie, das aus Rücksicht auf Gästen die nicht rauchen und das Objekt zu einem späteren Zeitpunkt mieten, das Rauchen innerhalb der Räume nicht gestattet ist. Auf Grund bestehender Brandgefahr ist das Rauchen nur auf der großzügig angelegten Terrasse gestattet.
2. Buchung/Buchungsbestätigung
Die Reservierung für die Ferienwohnung ist rechtskräftig mit Erhalt der Buchungsbestätigung per Email oder per Post. Mit Abschluss der Buchung erkennen der Mieter und seine Mitreisenden die AGB als verbindlich an.
3. Mietpreis und Zahlungsweise
Eine Anzahlung bei Buchung wird nicht erhoben. Der Mietpreis kann am Anfang oder am Ende des Aufenthaltes beglichen werden. Der Betrag ist in bar zu entrichten.
4. An- und Abreise
Am Anreisetag steht die Ferienwohnung in der Regel ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag ist die Ferienwohnung bis 11.00 Uhr zu verlassen. Entgegen dieser Regelung kann in der Buchungsbestätigung eine andere, verbindliche, Bezugs - u. Abreisezeit genannt werden.
5. Aufenthalt
Die Ferienwohnung darf nur von den in der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden. Über die Nutzung von weitern Personen ist der Vermieter im Vorfeld zu informieren. Eine Überlassung des Mietobjekts an Dritte ist nicht erlaubt. Ausnahmeregelung: Der Mietvertrag darf nach Absprache an dritte Person weitergegeben werden.
6. Stornierung und Aufenthaltsabbruch
Ein notwendiger Rücktritt von der Reise kann vorkommen aber er muss dem Vermieter schriftlich mitgeteilt werden damit das Tannenhäusl weitervermietet werden kann. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der Erklärung bei dem Vermieter. Die Kontaktdaten finden Sie sowohl auf der verbindlichen Buchungsbestätigung, als auch auf unserer Webseite. Im Falle des Rücktritts bleibt der Anspruch des Vermieters auf Bezahlung des Mietpreises für die gebuchte Zeit in Abhängigkeit vom Rücktrittstermin, bestehen. Der Vermieter verpflichtet sich unverzüglich nach Erhalt der Rücktrittserklärung das Tannenhäusl neu anzubieten und weiter zu vermieten. Sofern sich die gebuchte Ferienwohnung nicht anderweitig vermieten lässt, hat der Vermieter bei Stornierung einen Ersatzanspruch nach folgender Staffelung: Bei Rücktritt

Stand der AGB : 01.01.2016

bis zum 30. Tag vor Reiseantritt ist eine Stornierung kostenfrei
Ab dem 29. Tag vor Reiseantritt: 25 % des Reisepreises.
Ab dem 15. Tag vor Reiseantritt: 40 % des Reisepreises.
Ab dem 10. Tag vor Reiseantritt: 50 % des Reisepreises.
Ab dem 5. Tag vor Reiseantritt: 60 % des Reisepreises.
Bei nicht Antritt der Reise und fehlender, schriftlicher Stornierung hat der Vermieter Anspruch auf 80 % des Reisepreises.
Der Abschluss einer Reise- Rücktrittskosten -Abbruch- Versicherung wird dringend empfohlen. Selbstverständlich können Sie, anstatt zu stornieren, auch einen anderen Gast benennen. Wenn keine Weitervermietung möglich war, wird der anteilmäßige Reisepreis bei Stornierung oder nicht Antritt der Reise mit dem ursprünglich vereinbarten Abreisetermin fällig.
Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er zur Zahlung von 80% des Mietpreises für die nicht genutzte Zeit verpflichtet.
7. Rücktritt durch den Vermieter
In Folge höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände (wie z.B. Schäden am Mietobjekt die eine Vermietung unmöglich oder unzumutbar machen, bei Unfall oder schwerer Krankheit der Gastgeber) sowie andere nicht zu vertretende Umstände die eine Erfüllung unmöglich machen, kann der Vermieter vom Vertrag zurücktreten. Wir als Vermieter haben den Mieter umgehend nach bekannt werden des Sachverhaltes ausführlich und nachweislich zu informieren. Dem Mieter werden Stornierungskosten, gleich dem Prozentsatz wie unter Pkt. 6 angeboten.. In dieser Zusage sehen Sie unser Verständnis für unvorhersehbare Dinge. Andere Vermieter bieten Ihnen diese Zuwendung eventuell nicht an. Bei berechtigtem Rücktritt entsteht kein weiterer Anspruch des Mieters auf Schadensersatz als wie unter Pkt. 6 genannt - eine Haftung für Anreise- und Hotelkosten wird nicht übernommen.
8. Haftung des Vermieters
Dem Gast ist bekannt, dass möglicherweise in seltenen Fällen, trotz gewissenhafter und fachmännischer Reinigung bei ungünstigen Witterungsbedingungen und aufgrund der Lage des Mietobjekts zeitweise Mücken, Ameisen oder/und Spinnen in die Fewo gelangen können. Hierfür haftet der Vermieter nicht. Der Gast kann hieraus keinerlei Ansprüche geltend machen. Geeignete Gegenmittel stellt der Vermieter jederzeit kostenlos zur Verfügung.
9. Haftung und Pflichten des Mieters
Die Ferienwohnung wird vom Vermieter in einem ordentlichen und sauberen Zustand mit vollständigem Inventar übergeben. Sollten Mängel bestehen oder während der Mietzeit auftreten, ist der Vermieter hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Kosten für verlorene Schlüssel (Schließanlage) sind zu ersetzen . Der Aufwand für nachzufertigende Schlüssel beträgt 15 € pro Schlüssel. Nach Ende der Mietzeit hat der Mieter das Mietobjekt geräumt und besenrein in einem ordnungsgemäßen Zustand an den Vermieter zu übergeben. Die Schlüssel sind dem Vermieter auszuhändigen.
10. Schriftform / Form von Erklärungen
Andere als auf der Homepage bzw. in der verbindlichen Buchungsbestätigten aufgeführten Vereinbarungen bestehen nicht. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit der Buchung akzeptiert.

* * * Nicht nur unsere Interessen, auch Ihre und die Interessen der Ihnen folgenden Mieter wurden berücksichtigt !


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü